29.05.2019

Harley-Davidson Charity-Tour 2019 startet

Kick-off-Event am 8. Juni in Niederösterreich und Wien
Kick-Off-Event startet
am 8. Juni 2019 in Wien

Biker mit Betroffenen

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Die Harley-Davidson Charity-Tour, bei der engagierte Biker durch ganz Österreich touren, um für muskelkranke Kinder Spenden zu sammeln, steht wieder in den Startlöchern. Bevor im August bei einer Österreich-Rundfahrt erneut hunderttausende Euros für den guten Zweck „eingefahren“ werden, findet das große Kick-off-Event statt, mit dem die 24. Charity-Tour eingeläutet wird. Die Veranstaltung startet am 8. Juni um 9:00 Uhr vor dem Weber Original Store in Brunn am Gebirge und endet mit einer Party im Autohaus Laimer in Perchtoldsdorf.

Wien, 29. Mai 2019 – In Österreich leiden mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche an einer unheilbaren Muskelerkrankung. Insgesamt gibt es über 800 verschiedene Formen. Die häufigste ist die Duchenne Muskeldystrophie, die nur bei Buben auftritt. Je nach Form der Erkrankung verändert sich der Gesundheitszustand unterschiedlich schnell, allerdings ist die Lebenserwartung bei den meisten Muskelerkrankungen stark reduziert. Trotz weltweiter Forschung ist es der Wissenschaft bisher nicht gelungen, eine Therapie zu entwickeln, mit der Muskelkrankheiten geheilt werden können. Betroffene sind in ihrer Mobilität schwer eingeschränkt, angewiesen auf Persönliche Assistenz (PA), die Benützung eines Rollstuhles und benötigen technische, meist sehr teure Hilfsmittel.

Hier setzt der Harley-Davidson Charity-Fonds an, der seit 1996 Betroffenen und deren Angehörigen hilft. Rund 3 Mio. Euro wurden bis heute durch das Engagement vieler Spender und Unterstützer gesammelt. Die ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeiter kümmern sich um viele Anliegen, wie um die Organisation eines Rollstuhls, die Montage eines Liftes, die Versorgung mit Medikamenten und die Unterstützung bei Therapieplätzen und weiteren Behandlungsmöglichkeiten. Auch die Forschung wird durch den Charity-Fonds unterstützt. So konnten diverse medizinische Geräte mithilfe der Spenden entwickelt und finanziert werden, um neue Erkenntnisse über Muskelerkrankungen zu erzielen.

Harley-Davidson Charity-Tour zählt zum größten gemeinnützigen Event Österreichs
Die Stationen in den verschiedenen Orten Österreichs haben sich in den vergangenen Jahrzehnten zu den größten Tourismusattraktionen im Charity-Bereich entwickelt, worauf zahlreiche Unternehmen und Wirtschaftsvertreter aufmerksam geworden sind und die Tour mit Spenden und Sponsoring unterstützen. Auch Fans, Schaulustige und Neugierige zieht die Charity-Tour mit ihrem großen Informations- und Unterhaltungsangebot an. Nicht selten kommt es zu Selfie-Sessions mit Stars und Prominenten, die sich für den guten Zweck einsetzen. Bei den Stopps wird rund um die Uhr Unterhaltung geboten. Die Veranstaltungen werden von bekannten Persönlichkeiten mit Moderation und Musik begleitet. Partys kommen bei den Bikern nie zu kurz.

Peter A. Reitzl, Präsident des Harley-Davidson Charity-Fonds, ist voller Vorfreude: „Getreu unserem allseits bekannten Motto: „Laut für die Leisen, stark für die Schwachen“ laden wir auch heuer wieder die ganze Harley-Community, aber auch alle anderen Motorradfahrer ein, gemeinsam durch Österreich zu cruisen, um Spenden für muskelkranke Kinder zu sammeln.“

Das Detailprogramm: Live-Acts, prominente Unterstützer und abschließende Harley-Night
Am Samstag, den 8. Juni, trifft sich die Harley-Community vor dem Weber Original Store in Brunn am Gebirge ab 9:00 Uhr. Danach brettern die Motorradfahrer zum Einkaufszentrum huma eleven in den 11. Wiener Gemeindebezirk, wo sie bereits von zahlreichen Prominenten, Unterstützern und Fans erwartet werden. Der österreichische Singer-Songwriter Luke Andrews, dessen Hits auf Youtube bis dato über eine Millionen Mal aufgerufen wurden, performt seine bekanntesten Lieder, während die Austro-Band „Demian“ mit ihren Rock-Songs einheizt.

Weitere Stars und Prominente stehen bei dem Kick-off-Event tatkräftig zur Seite und zeigen sich als engagierte Unterstützer, darunter: Fotokünstler und Moderator der Veranstaltung Alex List, Tanz-Profi Yvonne Rueff von „Dancer Against Cancer“, Schauspieler Alexander Goebel, „Licht ins Dunkel"-Geschäftsführerin Eva Radinger, Charity-Tour-Gründer und WKO-Zweirad-Obmann KR Ferdinand O. Fischer, Grillweltmeister Adi Bittermann und Primararzt Günther Bernert von der Österreichischen Muskelforschung.

Nach der Station in Wien geht es nach Mödling zum Schrannenplatz. Von dort führt der Weg weiter zum vorletzten Stopp nach Pressbaum, wo „Rudi Biber & Band“ und „DJ Alpenei“ für gute Stimmung sorgen. Am Abend findet der Kick-off seinen Ausklang mit einer fulminanten Harley-Night bei der letzten Station in Perchtoldsdorf. Die Party wird vom musikalischen Auftritt der Band „Pete Art and The Rock'n'Roll Junkies“ untermalt.

Das Programm des Charity-Kick-off-Events 2019:
Samstag, 8. Juni 2019
09:00 Uhr    Treffpunkt: Weber Original Store, Brunn am Gebirge
10:30 Uhr    Foto-Event und Live-Musik: huma eleven Einkaufszentrum, Wien
13:00 Uhr    Zwischenstation: Schrannenplatz, Mödling
15:30 Uhr    Live-Musik: Hauptstraße, Pressbaum
18:00 Uhr    Party: Autohaus Laimer, Perchtoldsdorf

Auch dieses Jahr unterstützen zahlreiche Sponsoren die Veranstaltungen, ohne die der Aufwand der Veranstaltungen nicht zu bewältigen wäre, etwa: Lucky Car, Profi Trade, Mail Boxes Etc. (MBE), Andreas Juda, The Skills Group, Fischer’s Harley-Davidson Wien, huma eleven, Weber Grill, Habegger Austria und Autohaus Laimer Perchtoldsdorf.

Weitere Informationen zum Kick-off sowie zur Harley-Davidson Charity-Tour finden Sie unter: harley-charity-tour.at.

Spendenkonto für muskelkranke Kinder in Österreich – Harley-Davidson Charity-Fonds:
Erste Bank und Sparkasse
IBAN: AT 2320 1118 2514 0731 00, BIC: GTBAATWWXXX

Über die Harley-Davidson Charity-Tour und den Harley-Davidson Charity-Fonds
Der Harley-Davidson Charity-Fonds unterstützt seit 1996 muskelkranke Kinder und Jugendliche, die an Muskeldystrophie erkrankt sind. Jährlich organisiert der Charity-Fonds die Harley-Davidson Charity-Tour, bei der engagierte Biker durch zahlreiche österreichische Bundesländer touren, um Spenden für die Bedürftigen zu sammeln. Die Harley-Davidson Charity-Tour hat sich im Laufe der Jahre zu einem der bedeutendsten nationalen Motorrad-Events mit sozialem Engagement entwickelt und kann auf die Unterstützung durch eine Vielzahl an Großsponsoren sowie prominenter Charity-Botschafter zählen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rein ehrenamtlich tätig, wodurch die Spendengelder in voller Höhe den Hilfsbedürftigen zugutekommen.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder



Kontakt

Tour-Anfragen:
Harley-Davidson Charity-Fonds
Präsident Peter A. Reitzl
+43 664 307 714 0
peter.reitzl@hdct.at

Pressebüro:
The Skills Group
Hanna Hochedlinger
+43 1 505 26 25
hochedlinger@skills.at
www.skills.at

Kick-Off-Event startet
am 8. Juni 2019 in Wien (. jpg )

Biker mit Betroffenen

Maße Größe
Original 5000 x 3333 7,8 MB
Medium 1200 x 799 167 KB
Small 600 x 399 73,3 KB
Custom x