Das Mauthausen Komitee Österreich feiert gemeinsam mit KZ-Überlebenden und Zeitzeugen bereits zum sechsten Mal das Fest der Freude. Der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus wurde mit den Botschaftern der Befreiernationen und tausenden anderen Menschen am Wiener Heldenplatz begangen. Der ORF III übertrug das Fest der Freude mit dem Gratiskonzert der Wiener Symphoniker live.
Über 10.000 Menschen, darunter die Überlebenden des ehemaligen Konzentrationslagers, aus dem In- und Ausland haben heute in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen an der Befreiungsfeier teilgenommen.  Der gemeinsame Auszug aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ehemaligen Konzentrationslager gilt als symbolischer Akt der Befreiung am 5. Mai 1945, vor 73 Jahren.
  • Zum sechsten Mal veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich das Fest der Freude mit einem Gratiskonzert der Wiener Symphoniker mit Dirigent Lahav Shani und Violinist Julian Rachlin.
  • KZ-Überlebender Rudolf Gelbard erinnert sich an das Jahr 1938, seine Inhaftierung im KZ Theresienstadt und zieht ein Resümee zu heute.  
  • Auch dieses Jahr überträgt ORF III Kultur und Information das Fest der Freude live vom Wiener Heldenplatz. 
  • Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen am 6. Mai 2018 mit Themenschwerpunkt „Flucht & Heimat“.
  • Zum sechsten Mal veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich das Fest der Freude mit einem Gratiskonzert der Wiener Symphoniker mit Dirigent Lahav Shani und Violinist Julian Rachlin.
  • KZ-Überlebender Rudolf Gelbard erinnert sich an das Jahr 1938, seine Inhaftierung im KZ Theresienstadt und zieht ein Resümee zu heute.  
  • Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen am 6. Mai 2018 mit Themenschwerpunkt „Flucht & Heimat“.
Bereits zum fünften Mal feierten KZ-Überlebende und Zeitzeugen sowie führende PolitikerInnen am Wiener Heldenplatz die Befreiung vom Nationalsozialismus am 8. Mai vor 72 Jahren. ORF III übertrug das Fest der Freude mit dem Gratiskonzert der Wiener Symphoniker live.
Vor 72 Jahren, am 5. Mai 1945 wurden die Häftlinge aus dem Konzentrationslager Mauthausen und seinen 
49 Außenlagern befreit. Tausende Menschen, darunter die letzten Überlebenden des Konzentrationslagers, aus dem In- und Ausland haben heute in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen an der Befreiungsfeier teilgenommen. Der gemeinsame Auszug aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ehemaligen „Schutzhaftlager" am Ende des Festaktes wurde von KZ-Überlebenden angeführt – als symbolischer Akt für die Befreiung.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Newsroom für Medien und Journalisten. Hier finden Sie alle Meldungen und Downloads zu unseren Kunden und unserem Unternehmen.