Expertengespräch mit Thomas Wieser über „Österreich & Europa im globalen Wettbewerb“
„Blicke über den Tellerrand“ nennt sich die neue Veranstaltungs-Reihe der B&C Privatstiftung mit Expertengesprächen zu aktuellen Themen von renommierten und international anerkannten Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft mit anschließender Diskussion. Den Auftakt machte Mag. Thomas Wieser, Präsident der Euro-Arbeitsgruppe und Vorsitzender des Wirtschafts- und Finanzausschusses der Europäischen Union in Brüssel, zum Thema „Österreich & Europa im globalen Wettbewerb“. Etwa 50 Entscheidungsträger aus der Wirtschaft folgten der Einladung der B&C Privatstiftung in das Foyer des Wiener Palais Ephrussi.
Dr. Felix Fremerey (56) wird ab 1. Oktober 2017 Mitglied der Geschäftsführung der B&C Industrieholding und den neu eingerichteten Bereich Technik führen. Die B&C Industrieholding GmbH (BCIH, www.bcholding.at) ist einer der größten privaten Industriebeteiligungsgesellschaften Österreichs und hält Mehrheitsbeteiligungen an AMAG Austria Metall AG, Lenzing AG und Semperit AG Holding.
Mahrer/Leitl: Jetzt bis zu 4.000 Euro Digitalisierungsförderung für Unternehmen
Die Digitalisierung stellt vor allem kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen. Zwar ist die Bereitschaft groß, sich der digitalen Herausforderung zu stellen, oft aber fehlt es an Know-how und Mitteln, um die nötigen betrieblichen Anpassungen vorzunehmen. Daher haben am Montag Wirtschaftsminister Harald Mahrer und Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl den Startschuss für die gemeinsame Digitalisierungsinitiative KMU DIGITAL (www.kmudigital.at) des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gegeben. Ab sofort können Unternehmen bis zu 4000 Euro für Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen beantragen. Das Förderprogramm läuft vorerst bis 31.12.2018.
Start am 19.9.2017 in Neunkirchen/NÖ – 25 Stopps in ganz Österreich – Besuch ist kostenlos – Jetzt online anmelden auf www.wko.at/digital-now

Die Digitalisierung verändert alles – Kunden, Produkte und Geschäftsmodelle. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen sind gefordert, hier Schritt zu halten, um im wirtschaftlichen Wettbewerb bestehen zu können. Auf der digital.now Roadshow (vormals TELEFIT) der Wirtschaftskammern Österreichs (WKO) erfahren Unternehmen alles über das große KMU DIGITAL-Förderprogramm von Wirtschaftsministerium und WKÖ, das zeitgleich mit digital.now startet.
Mit jedem Tag, an dem der Bitcoin-Kurs neue und immer lichtere Höhen erklimmt, wird die Frage drängender, was hinter diesem Phänomen steht. Ist die Kryptowährung das neue Gold, in das Anleger angesichts steigender politischer Unsicherheiten zu Recht flüchten? Ist Bitcoin die neue globale Weltwährung, die über kurz oder lang alle traditionellen, nationalstaatlichen Währungen verdrängen wird? Oder sind Bitcoins einfach die Tulpen des 21. Jahrhunderts, eine Spekulationsblase, die vom kollektiven Hype befeuert und früher oder später in sich zusammenbrechen wird?
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Newsroom für Medien und Journalisten. Hier finden Sie alle Meldungen und Downloads zu unseren Kunden und unserem Unternehmen.