Meldungsübersicht

Harley-Davidson Charity-Days fahren 66.500 Euro für den guten Zweck ein

Knapp 67.000 Euro sammelten die Biker heuer im Zuge einer großen Österreich-Rundfahrt für muskelkranke Kinder. Unter dem Motto „Saddle up and help“ stiegen von 13. bis 15. August 150 Motorradaffine und gemeinnützig Gleichgesinnte für kranke Kinder auf ihre Bikes. Betroffene können durch das gesammelte Spendengeld im Rahmen der Harley-Davidson Charity-Days in vielen Lebensbereichen unterstützt werden. Die Harley-Community durchquerte insgesamt sechs Bundesländer und lockte auch zahlreiche Schaulustige und Fans mit ihren Motorrädern an.

Für den guten Zweck: Harley-Davidson Charity-Days starten am 13. August

Unter dem Motto „Saddle up and help“ schwingen sich auch dieses Jahr engagierte BikerInnen aufs Motorrad, um Spenden für muskelkranke Kinder zu sammeln. Im Rahmen der „Harley-Davidson Charity-Days“ machen sie diesmal vom 13. bis zum 15. August Halt an sieben verschiedenen Orten und werben für die finanzielle Unterstützung von betroffenen Familien.

Spendenrekord bei der 24. Harley-Davidson Charity-Gala

Am 16. November fand die diesjährige Harley-Davidson-Charity-Tour (HDCT), im Rahmen eines feierlichen Gala-Abends, in der Wiener Gösserhalle mit mehr als 400 anwesenden Gästen ihren krönenden Abschluss. Bei der Gala unter dem Motto „Vienna Calling“ konnten die bisherigen Spenden in Höhe von 280.000 Euro noch weiter getoppt werden. Mit knapp 345.000 Euro wurde ein überwältigender Spendenrekord erreicht und die Summe des Vorjahrs erneut übertroffen. Der Gesamterlös der Charity-Tour kommt auch dieses Jahr muskelkranken Menschen in Österreich sowie der Forschung im Bereich der Muskeldystrophie zugute. Seit der Gründung der Charity-Tour konnten bereits rund vier Millionen Euro an Spenden gesammelt und ausgezahlt werden.

Großveranstaltung am 16. November: Harley-Davidson Charity-Gala in Wien

Am 16.11. wird der Abschluss der diesjährigen Harley-Davidson Charity-Tour in der Wiener Gösserhalle gefeiert. Unter dem Motto „Vienna Calling“ zelebrieren Unterstützer, Betroffene einer Muskelkrankheit und zahlreiche Prominente das großartige Spendenergebnis von derzeit rund 272.000 Euro des größten nationalen Motorrad-Events mit sozialem Engagement. Mit Live-Auftritten von Musikern und Künstlern wie „Wiener Wahnsinn“, „Falco Forever“ und weiteren Überraschungsgästen ist für abwechslungsreiches Programm gesorgt. Die letzten Restkarten können per Email an gala@hdct.at bestellt werden.

24. Harley-Davidson Charity-Tour mit Rekordergebnis

Über 272.000 Euro wurden im Zuge der größten Österreich-Rundfahrt für muskelkranke Kinder gesammelt und somit eine neue Rekordsumme „eingefahren“. Bei der 24. Harley-Davidson Charity-Tour stiegen von 14. bis 18. August rund 250 Motorradfahrer für den guten Zweck in ihre Sättel. Die Harley-Community durchquerte insgesamt acht Bundesländer und lockte tausende Schaulustige und Fans mit ihren heißen Öfen an. Bis zur Abschlussgala am 16. November 2019 wird weiterhin Spendengeld gesammelt, das der Direkthilfe von Betroffenen und auch Forschungsprojekten zugutekommt.

24. Harley-Davidson Charity-Tour startet am 14. August 2019

Österreichs größte Charity-Rundfahrt, bei der engagierte Motorradfahrer Spenden für muskelkranke Kinder sammeln, steht wieder in den Startlöchern. Die diesjährige Tour erstreckt sich über 1.300 Kilometer und führt die Teilnehmer von 14. bis 18. August in folgende Bundesländer: Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Salzburg und Tirol.
Weitere Meldungen laden