Act.Now und Innovation in Politics Institute jetzt ein Team
  • Unternehmen mit Hauptsitz in Wien entwickelt internationale Programme zur Modernisierung der Demokratie und Weiterentwicklung politischer Parteien
  • Erste Firmenfusion komplett via Videokonferenz und Homeoffice
Online-Plattform für innovative Lebenshilfe startet in Wien
Das Innovation in Politics Institute und Act.Now starten eine Online-Plattform mit den besten Ideen, Initiativen und Projekten, die helfen, die Probleme des täglichen Lebens zu lösen, die durch die medizinischen Einschränkungen in der Coronavirus-Krise entstanden sind. Erstes Fazit dieser Wissensplattform für politische Entscheidungsträger/innen und die Öffentlichkeit: Täglich entstehen gerade in Österreich Projekte, die international als Vorbild gelten.
1.000 Bürgerinnen und Bürger in Europa beurteilen innovative Politik zur Verbesserung der Demokratie
  • Politikerinnen und Politiker aus ganz Europa nehmen an dem jährlichen Wettbewerb teil, Jury aus Bürgerinnen und Bürgern wählt die Gewinner aus
  • Neue Kategorien für Digitalisierung, ländliche Entwicklung und Bildung erweitern die Bandbreite der Auszeichnungen
  • Die Royal Society of Arts (RSA) tritt dem Netzwerk als Partner in Großbritannien bei, genau wie Seesame in der Slowakei – Büros und Partner sind nun in 15 europäischen Ländern eingerichtet
Der ehemalige österreichische Botschafter in der Slowakei, Helfried Carl (50), und einer der NEOS-Gründer, Josef Lentsch (43), sind ab sofort neue Partner des europaweit tätigen Instituts, das als Service-Organisation für Politiker/innen und politische Institutionen für die Stärkung und Erneuerung der Demokratie arbeitet. Die Erweiterung der Partnerebene ist auf das rasche Wachstum des Instituts und seiner Aktivitäten zurückzuführen.
Innovation in Politics Awards 2019 in Berlin verliehen
In diesem Jahr wurden die Innovation in Politics Awards für die besten politischen Projekte aus ganz Europa in Berlin verliehen. Aus über 400 Nominierten wurden in acht Kategorien 80 Finalisten und acht Gewinner von einer Jury aus mehr als 1.000 europäischen Bürgerinnen und Bürgern ausgewählt. Die internationale Gala fand im Tipi am Kanzleramt in Berlin unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und des österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen statt.
Gestern fand in St. Pölten – unter der Schirmherrschaft von LHStv. Franz Schnabl – die internationale Konferenz zum Thema „Arbeit braucht Zukunft“ statt. Hunderte Unternehmer/innen und Arbeitnehmer/innen folgten der Einladung des Innovation in Politics Institutes und ließen sich inspirieren – durch richtungsweisende Projekte und deren Schöpfer/innen aus anderen EU-Ländern und durch den Keynote Speaker Anders Indset, der mit seiner Rede Aufbruchsstimmung vermittelte.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Newsroom für Medien und Journalisten. Hier finden Sie alle Meldungen und Downloads zu unseren Kunden und unserem Unternehmen.