Die aus Salzburg stammende Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger und die österreichische Hilfsorganisation SONNE-International starten gemeinsam eine Crowdfunding-Initiative für Frauen und Mädchen in Indien.
Die Salzburgerin Alisa Buchinger startet am 1. November 2018 eine einzigartige Crowdfunding-Aktion, um Karate- und Selbstverteidigungskurse für Mädchen in Indien zu sichern.
Mit den diesjährigen Friedensnobelpreisträgern 2018 wird ganz aktuell ein starkes internationales Zeichen für die Rechte von Frauen in der Gesellschaft gesetzt: Der Arzt Denis Mukwege aus dem Kongo und die Jesidin Nadia Murad, wurden beide „für ihre Anstrengungen, der sexuellen Gewalt als Kriegswaffe ein Ende zu bereiten“, geehrt! Auch SONNE-International macht sich gemeinsam stark gegen sexuelle Übergriffe im Projektland Indien. Denn: Alle 20 Minuten wird in Indien laut offiziellen Regierungsangaben eine Frau missbraucht. Im Durchschnitt sterben täglich fünf indische Mädchen an den Folgen von Gewalt. Zwei von drei Inderinnen werden Opfer von Gewalt, bevor sie erwachsen werden. Fakten, die auch eine beinharte Kämpferin wie Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger nicht kalt lassen.
Highlights und Bildmaterial der Indien-Reise von SONNE Projektpatin Alisa Buchinger
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

Willkommen in unserem Newsroom für Medien und Journalisten. Hier finden Sie alle Meldungen und Downloads zu unseren Kunden und unserem Unternehmen.