Meldungsübersicht

Riesen-Erfolg: Charity-Aktion mit Gottfried Helnwein legt Grundstein für Schule in Indien

Mehr als 22.000 Euro konnten bei der neuartigen Online-Charity zugunsten von SONNE-International gesammelt werden. Hauptgewinn war eine private Einladung für zwei Personen auf Helnweins Schloss in Irland und ein Kunstdruck. Die Reise fand Mitte August statt. Mit der Umsetzung des Projekts soll bereits Anfang 2022 begonnen werden.

Einzigartige Charity-Aktion mit Gottfried Helnwein zugunsten von SONNE-International

Zur Finanzierung einer Schule in Indien verlost der Künstler eine private Einladung auf sein Schloss in Irland sowie exklusive Kunstdrucke – Teilnahme durch Spende ab 10 Euro auf www.helnweincharity.org

1.000 Nächte ohne Heimat – Österreichische Kulturschaffende leihen Geflohenen ihre Stimme

SONNE-International mit berührender Kampagne zur vergessenen Krise der Rohingya: Um auf die ausweglose Situation dieser Menschen aufmerksam zu machen, spenden Angelika Niedetzky, Cornelius Obonya und Dirk Stermann ihre Stimme. Sie erzählen stellvertretend die persönlichen Geschichten von Geflohenen.

Corona anstatt Torte zum dritten Jahrestag: SONNE-International kümmert sich um eine Million Vertriebene in Bangladesh

Über eine Million Menschen sitzen seit drei Jahren traumatisiert und heimatlos in einem bengalischen Flüchtlingslager fest und sind seit Mai auch dem Corona-Virus ausgeliefert. Mit dem Fahrrad aus Österreich kommt nun Hilfe. SONNE-International radelt symbolisch 16.000 km nach Bangladesch und zurück und sammelt so Spenden für die Hilfspakte.

SONNE-International: ÖsterreicherInnen kämpfen erfolgreich gegen Gewalt an Mädchen und Frauen in Indien

Alle 20 Minuten wird in Indien laut offiziellen Regierungsangaben eine Frau missbraucht. Im Durchschnitt sterben täglich fünf indische Mädchen an den Folgen von Gewalt. Zwei von drei Inderinnen werden Opfer von Gewalt, bevor sie erwachsen werden. Fakten, die zeigen, wie sehr Indiens Frauen leiden.

Österreichische Hilfe holt hunderte Kinder von den Straßen Myanmars

Die österreichische Hilfsorganisation SONNE-International hat in Myanmar ein neues Förderzentrum für Straßenkinder eröffnet, um künftig noch mehr Kinder mit Bildung zu versorgen und sie so aus den Slums zu holen. Ein Projekt, das ohne die finanzielle Unterstützung von österreichischen Spendern und Fördergebern nicht möglich gewesen wäre.
Weitere Meldungen laden