04.03.2019

Größte Boots- und Wassersportfachmesse in Tulln: Sharkproject informiert auf der Austrian Boat Show

Großer Weißer Hai

Großer Weißer Hai in Guadalupe

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Seit 48 Jahren veranstaltet die Messestadt Tulln an der Donau jährlich die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in Zentral- und Osteuropa. Mehr als 50.000 Besucher aus dem In- und Ausland reisen jährlich zum Messegelände. Auch die international tätige Meeres- und Artenschutzorganisation Sharkproject ist bei der viertägigen Messe von 7. bis 10. März mit spannenden Vorträgen für Jung und Alt vor Ort.

Tulln, 4. März 2019 – Im Zuge der Austrian Boat Show in Tulln halten Experten von Sharkproject täglich um 14:30 Uhr Vorträge auf der Taucher Action Bühne, wo die Zuschauer in die aufregende Welt der Haie entführt werden. Auch für Kinder und Lehrende gibt es spannende Vorträge. Tickets können hier erworben werden.

Die Vorträge – alle auf der Taucher Action Bühne – im Überblick:

Donnerstag, 7. März, um 14:30 Uhr
„Hailights“
Referent Michael Mather stellt das Projekt „SharkSafe Barrier“ vor: eine künstliche Barriere, die Haie davon abhält, an Badestrände zu schwimmen. Um ein ungewolltes Zusammentreffen zwischen Mensch und Hai zu verhindern, sind in manchen Fällen technische Schutzmaßnahmen notwendig. Herkömmliche Methoden wie Hai-Netze sind nicht nur unwirksam, sondern kosten jährlich auch tausenden unbeteiligten Meerestieren das Leben. Es gibt eine wirkungsvolle und ökologisch verträgliche Alternative: Die „SharkSafe Barrier“. Sharkproject unterstützt dessen Erforschung und Entwicklung. Wie dieses Projekt zustande gekommen ist und im Detail funktioniert, erklärt Michael Mather.

Freitag, 8. März, um 14:30 Uhr
„Hailights“
Christine Gstöttner, Vizepräsidentin von Sharkproject International, berichtet vom Tauchen mit Haien in ihren natürlichen Lebensräumen. Wo kann man diese einzigartige Chance genießen und was sind die wichtigsten Regeln? Die Tierschützerin erklärt die Dos and Don’ts, die beachtet werden müssen, damit das Tauchen mit Haien zu einem unvergesslichen und großartigen Erlebnis wird.

Samstag, 9. März, um 14:30 Uhr
„Hailights“
Alexander Niedermair, stellvertretender Landesvorsitzender von Sharkproject Austria, berichtet über das Rote Meer und die Aufklärungsarbeit zum Schutz der Haie und der marinen Ökosysteme. Spannende Filme von den Brother Islands werden gezeigt: die in der Hochsee liegenden Inseln sind als Marinepark von der ägyptischen Regierung unter besonderen Schutz gestellt. Atemberaubende Tauchgänge unter anderem mit spektakulären Großfischbegegnungen sind garantiert.

Sonntag, 10. März, um 14:30 Uhr
„Haie sind cool“
Edith Altrichter, Schulreferentin von Sharkproject Austria, hält einen Vortrag speziell für Kinder. „Die Bildung der nächsten Generation liegt uns besonders am Herzen. Manches muss man von klein auf lernen und Sharkproject kommt gerne in Kindergärten und Schulen, um mit Kindern und Jugendlichen die Bedeutung der Haie und der marinen Ökosysteme zu erarbeiten“, so die aktive Haischützerin. Das Schulprogramm mit kinder- und jugendgerechten Vorträgen durch Schulreferenten von Sharkproject Austria wird in vielen europäischen Ländern sehr erfolgreich durchgeführt.

Der Sharkproject-Messestand befindet sich in der Halle 8, wo Produkte und Infomaterialien wie Einsteiger-Equipment, professionelle Tauchsportausrüstung, Tauchtechnik, Tauch- und Abenteuerreisen, Tauchsafaris, Tauchbasen/resorts, Tauchausbildungen und Kurse, Kindertauchen, Apnoetauchen, Eistauchen, Unterwasserfotografie und Unterwasserhochzeit ausgestellt werden.

Die Messe findet von 7. bis 10. März täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt, Tickets können hier erworben werden.

Mehr Infos finden Sie unter:
https://www.messe-tulln.at/messe_kalender/austrian_boat_show_boot_tulln/

Über Sharkproject
Sharkproject ist eine im Jahr 2002 gegründete Artenschutzorganisation, die sich für die über 500 Haiarten und das marine Ökosystem einsetzt. Alle Mitarbeiter arbeiten rein ehrenamtlich und tragen sämtliche Fixkosten. Somit kommen alle Spendengelder direkt den Projekten und der damit verbundenen, intensiven Medien- und Informationsarbeit zugute. Neben der Dachorganisation Sharkproject International existieren Landesorganisationen in Österreich, Deutschland und der Schweiz sowie Botschaften in Polen und Südafrika. Weiters bestehen weitreichende internationale Kooperationen, etwa mit der non-profit NGO „Pretoma“ in Costa Rica. Seit 2016 ist Sharkproject Vollmitglied der International Union for Conservation of Nature (IUCN), dem weltweit größten Netzwerk für Umwelt- und Artenschutz. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.sharkproject.org/

Spendenkonto:
Sharkproject Austria
Erste Bank IBAN: AT93 2011 1294 1406 8000, BIC/SWIFT: GIBAATWW
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder



Kontakt

Dr. Barbara Szvetits
Marketing & PR Sharkproject Austria
Tel.: +43 660 3949226
Mail: b.szvetits@sharkproject.org

Jürgen H. Gangoly
The Skills Group GmbH
Tel.: +43 1 505 2625
Mail: gangoly@skills.at
www.skills.at

Großer Weißer Hai (. jpg )

Großer Weißer Hai in Guadalupe

Maße Größe
Original 5616 x 3744 2,5 MB
Medium 1200 x 800 41,9 KB
Small 600 x 400 21,5 KB
Custom x