28.01.2019

hagebau startet 2019 Lehrlingsinitiative in Österreich

hagebau startet Lehrlings
initiative

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
• Österreichische hagebaumärkte suchen bis zu 60 Auszubildende
• Berufseinsteiger erwartet eine individuelle, breitgefächerte Ausbildung mit besten Übernahmechancen
• 30 Standorte – von Niederösterreich bis Vorarlberg – suchen Fachkräftenachwuchs
   
Brunn am Gebirge, 29. Jänner 2019. hagebau startet zu Jahresbeginn eine Lehrlingsoffensive in Österreich. Infolge der positiven wirtschaftlichen Entwicklung der vergangenen Jahre ist hagebau für 2019 verstärkt auf der Suche nach neuen Fachkräften. Insgesamt nehmen 16 Gesellschafterhäuser an 30 Standorten bis zu 60 Lehrlinge für die österreichischen hagebaumärkte auf. Besonders gefragt sind die zukünftigen Nachwuchsfachkräfte in den Berufen Einzelhandelskauffrau/-mann, Bürokauffrau/-mann und Bauproduktefachberater/-in.

Die hagebau Gesellschafter punkten dabei als Arbeitgeber mit den Vorteilen eines stark in der Region verwurzelten Familienunternehmens als Teil eines leistungsstarken Franchisesystems einer der führenden Kooperationen mittelständischer Unternehmer. Neben umfangreichen Sozialleistungen und geregelten Arbeitszeiten bieten die hagebaumärkte eine individuelle Berufsausbildung mit besten Übernahme- und Aufstiegschancen.

Clemens Bauer, Niederlassungsleiter hagebau Einzelhandel Österreich: „Das Geschäftsmodell der hagebau Kooperation ist leistungsfähig und bietet sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem herausfordernden Marktumfeld. Unsere Gesellschafter und wir legen großen Wert auf umfangreiche Services und kompetente Beratung in allen hagebaumärkten. Dazu setzen wir etwa mit unserer eigenen hagebau-Akademie auf die kontinuierliche Schulung und Weiterbildung aller Beschäftigten, insbesondere aber auf die der jüngsten Mitarbeiter/-innen. Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Expertenwissen der Mitarbeiter/-innen auf der Fläche sind ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.“

Karriere bei hagebau
Nach dem Motto „Unser Nachwuchs ist unsere Zukunft“ werden die hagebau-Lehrlinge auf ihrem Weg ins Berufsleben in einem renommierten Handelsunternehmen von erfahrenen Mitarbeiter/-innen begleitet und unterstützt. Mit Freude am Umgang mit Kunden, Engagement, Teamgeist und einer zupackenden Arbeitsweise steht einer Bewerbung im nächstgelegenen hagebaumarkt nichts mehr im Wege. Genaue Informationen zu allen teilnehmenden Standorten finden sich unter: https://at.hagebau.com/?karriere-aktuelle-stelle

Pressebilder:
Lehrlingssujet: hagebau startet Lehrlingsinitiative
Fotocredit: hagebau
Porträtbild: Clemens Bauer, Niederlassungsleiter hagebau Einzelhandel Österreich
Fotocredit: hagebau


Über die hagebau Gruppe
1964 gegründet ist die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG eine heute durch rund 370 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation. Der hagebau Gruppe sind mehr als 1.700 Standorte in Zentraleuropa (Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien, Spanien und Niederlande) angeschlossen. Mit einem zentralfakturierten Nettoumsatz (alle über die hagebau Zentrale bezogenen Waren und Dienstleistungen) von 6,51 Milliarden Euro (2017) nimmt die hagebau Gruppe einen Spitzenplatz in der Branche ein. Die hagebaumärkte in Deutschland und Österreich erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen kumulierten Netto-Verkaufsumsatz von 2,21 Milliarden Euro. In Österreich beschäftigen die 36 österreichischen hagebau Gesellschafter rund 3.500 Mitarbeiter und betreiben insgesamt 154 Standorte. Die Kooperation hat in Österreich ihren Sitz in Brunn am Gebirge. Gemeinsam mit der Zentrale der Verbundgruppe (Soltau/Deutschland) erbringen die beiden Unternehmens-Zentralen mit rund 900 Mitarbeitern Dienstleistungen für die angeschlossenen, mittelständischen Handelshäuser, insbesondere in den Bereichen Einkauf, IT, Vertrieb, Systeme, Logistik, Marketing und Finanzberatung.

Pressekontakt hagebau Gruppe:
Nina Lemmerz-Sickert
Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin

hagebau
Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

Celler Str. 47, 29614 Soltau

Telefon: +49 5191 802-879
Telefax: +49 5191 98664-879
Mobil: +49 160 223 99 99
E-Mail: nina.lemmerz-sickert@hagebau.com
Internet: http://www.hagebau.com  

Pressekontakt hagebau Österreich:
Christopher Reisinger
The Skills Group

Tel.: +43/1/505 26 25 - 28
Fax: +43/1/505 94 22
E-Mail: hagebau@skills.at

Über die hagebau Gruppe
 
1964 gegründet ist die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG eine heute durch rund 360 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation. Der hagebau Gruppe sind mehr als 1.750 Standorte in Zentraleuropa (Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien, Spanien und Niederlande) angeschlossen. Mit einem zentralfakturierten Nettoumsatz von 6,51 Milliarden Euro (2017) nimmt die hagebau Gruppe einen Spitzenplatz in der Branche ein. Die hagebaumärkte in Österreich und Deutschland erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen kumulierten Netto-Verkaufsumsatz von 2,21 Milliarden Euro. In Österreich beschäftigen die 36 österreichischen hagebau Gesellschafter rund 3.500 Mitarbeiter und betreiben insgesamt 154 Standorte. Die Kooperation hat in Österreich ihren Sitz in Brunn am Gebirge. Gemeinsam mit der Zentrale der Verbundgruppe (Soltau/Deutschland) erbringen die beiden Unternehmens-Zentralen mit rund 900 Mitarbeitern Dienstleistungen für die angeschlossenen, mittelständischen Handelshäuser, insbesondere in den Bereichen Einkauf, IT, Vertrieb, Systeme, Logistik, Marketing und Finanzberatung.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Clemens Bauer, Niederlassungsleiter hagebau Einzelhandel <br> Österreich
2 126 x 1 415

Kontakt

Agenturkontakt
Christopher Reisinger
+43/1/505 26 25-28 (Telefon)
+43/1/505 94 22 (Fax)

hagebau startet Lehrlings
initiative (. jpg )

Maße Größe
Original 1270 x 574 629,7 KB
Medium 1200 x 542 79,7 KB
Small 600 x 271 42,1 KB
Custom x