16.07.2018

hagebau baut Mitarbeiterqualifizierung in Kooperation mit WIFI aus

Schulungsteilnehmer der hagebau Gesellschafter Fetter Baumarkt Gesellschaft mbH (Korneuburg) und Joseph Schuberth & Söhne KG (Wieselburg)

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
  • Kooperation mit Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) erfolgreich gestartet 
  • Maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiter von hagebau Gesellschaftern
  • Pilotprojekt des dreiteiligen Ausbildungsprogramms mit sieben Teilnehmern 

Brunn am Gebirge, 30. Juli 2018. Die hagebau setzt ihre Schulungsoffensive für Mitarbeiter der hagebau Gesellschafter konsequent fort: In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI wurde ein Konzept erarbeitet, mit dem sich Mitarbeiter der einzelnen Gesellschafterhäuser in punkto Führung berufsqualifizieren können. Insgesamt haben sieben Teilnehmer das erste Modul des dreiteiligen Fortbildungsprogramms absolviert. Ziel ist es, hagebau Gesellschafter bei der Ausbildung von Führungskräften zu unterstützen.
 
„Im regen Austausch, auch mit unserem Gesellschafter Andreas Fetter, ist die Idee eines Führungskräfte-Ausbildungsprogramms entstanden. Aus der Zweigniederlassung in Brunn am Gebirge haben wir ein Pilotprojekt gestartet, das wir in Folge auch allen weiteren hagebau Gesellschaftern zugänglich machen werden. Dazu haben wir mit dem renommierten Weiterbildungsspezialisten WIFI eine Ausbildungsreihe entwickelt, die speziell auf hagebau Gesellschafter bzw. deren Mitarbeiter zugeschnitten ist“, erklärt Christian Fischer, hagebau Fachhandel Niederlassungsleiter Österreich. Die hagebau Gesellschafter und deren Mitarbeiter in der Aus- und Weiterbildung nachhaltig zu unterstützen, stehe klar im Fokus, so Fischer weiter. 
 
Positve Resonanz zum Pilotprojekt 
Insgesamt haben sieben Mitarbeiter der hagebau Gesellschafter Fetter Baumarkt Gesellschaft mbH (Korneuburg) und Joseph Schuberth & Söhne KG (Wieselburg) das erste Modul erfolgreich abgeschlossen. Friedrich Mürner, Bereichsleiter Baustoffe der hagebau Fetter Baumarkt Gesellschaft mbH: „Unser Unternehmen hat insgesamt neun Standorte in Wien, Niederösterreich und Burgenland. Eine professionelle Führung unserer Standorte sichert für Kunden besten Service, garantiert ein begeisterndes Einkaufserlebnis und ist daher essenziell für unseren Unternehmenserfolg. Die hagebau hat auf unser Anliegen, Führungskräfte auszubilden, prompt reagiert und es mit dem Qualifizierungsprogramm umgesetzt.“

Gemeinsam mit dem Wirtschaftsförderungsinstitut WIFI hat die hagebau eine Ausbildungsreihe entwickelt, die auf die Spezifika des hagebau Fachhandelsstandorte und der Baumärkte eingeht. Oliver Kautz, Geschäftsfeldleitung Baustoffe der Josef Schuberth & Söhne KG mit hagebaumarkt Standorten in Melk und Wieselburg (Niederösterreich), sieht ebenfalls großen Bedarf in der Entwicklung von Führungskräften: „Es gibt unzählige Seminare und Lehrgänge für Führungskräfte. Dieser ist jedoch speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen von hagebaumärkten und Baustoff Fachhandel zugeschnitten. Mit dieser Ausbildung profitieren nicht nur unsere Nachwuchs-Führungskräfte, sondern auch das Team und die Kunden des jeweiligen Standortes.“
 
Professionelle Führungskräfteschulung in Kooperation mit dem WIFI
Die Schulung umfasst insgesamt drei aufeinander aufbauende Module: Im ersten Modul geht es um die Führung von Mitarbeitern im Allgemeinen, im zweiten stehen Kommunikation und Führung im Fokus und im dritten dreht sich alles um die Themen Teamarbeit und Konfliktbewältigung. In zweitägigen Seminaren werden sowohl Theorie als auch praxiserprobte Führungsinstrumente vermittelt. Geleitet werden die Kurse vom WIFI-Trainer Werner Angerer, der über umfassende Berufserfahrung im Bereich der Führungskräfte-Ausbildung verfügt. Das erste Modul hat im Frühjahr 2018 stattgefunden, der nächste Kurs wird im Herbst folgen. „Eine Fortführung der Ausbildungsreihe hängt vom Bedarf unserer Gesellschafter ab und kann auch österreichweit in weiteren Bundesländern stattfinden“, so Fischer.
 
hagebau Fachhandel in Österreich
Die über 100 Baustoff-Fachhandlungen der österreichischen hagebau Gesellschafter bieten ihren Kunden in Österreich zahlreiche flankierende Services und Dienstleistungen. Dazu gehören die Baustellenlogistik, ein Etagenservice oder die Unterstützung für effiziente Abläufe bei der Verarbeitung. Auf die professionelle, persönliche und fachgerechte Beratung ihrer Kunden legen die hagebau Fachhändler besonderen Wert. Einen detaillierten Überblick aller Standorte gibt der Standortfinder auf at.hagebau.com.
 
Pressebild:
Bildtext: Schulungsteilnehmer der hagebau Gesellschafter Fetter Baumarkt Gesellschaft mbH (Korneuburg) und Joseph Schuberth & Söhne KG (Wieselburg) 
Copyright: hagebau
 
Über die hagebau Gruppe 
1964 gegründet ist die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG eine heute durch rund 370 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation. Der hagebau Gruppe sind mehr als 1.750 Standorte in Zentraleuropa (Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien, Spanien und Niederlande) angeschlossen. Mit einem zentralfakturierten Nettoumsatz (alle über die hagebau Zentrale bezogenen Waren und Dienstleistungen) von 6,51 Milliarden Euro (2017) nimmt die hagebau Gruppe einen Spitzenplatz in der Branche ein. Die hagebaumärkte in Deutschland und Österreich erzielten im Geschäftsjahr 2017 einen kumulierten Netto-Verkaufsumsatz von 2,21 Milliarden Euro. In Österreich beschäftigen die 36 österreichischen hagebau Gesellschafter rund 3.500 Mitarbeiter und betreiben insgesamt 154 Standorte. Die Kooperation hat in Österreich ihren Sitz in Brunn am Gebirge. Gemeinsam mit der Zentrale der Verbundgruppe (Soltau/Deutschland) erbringen die beiden Unternehmens-Zentralen mit rund 900 Mitarbeitern Dienstleistungen für die angeschlossenen, mittelständischen Handelshäuser, insbesondere in den Bereichen Einkauf, IT, Vertrieb, Systeme, Logistik, Marketing und Finanzberatung.
 
Pressekontakt hagebau Gruppe:
Nina Lemmerz-Sickert
Abteilungsleitung Unternehmenskommunikation
stv. Pressesprecherin
hagebau 
Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Celler Str. 47, 29614 Soltau
Telefon: +49 5191 802-879
Telefax: +49 5191 98664-879
Mobil: +49 160 223 99 99 
 
Pressekontakt hagebau Österreich:
Christiane Fuchs-Robetin
The Skills Group
Tel.: +43/1/505 26 25 - 66
Fax: +43/1/505 94 22
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Schulungsteilnehmer der hagebau Gesellschafter Fetter Baumarkt Gesellschaft mbH (Korneuburg) und Joseph Schuberth & Söhne KG (Wieselburg)
1 455 x 812

Schulungsteilnehmer der hagebau Gesellschafter Fetter Baumarkt Gesellschaft mbH (Korneuburg) und Joseph Schuberth & Söhne KG (Wieselburg) (. JPG )

Maße Größe
Original 1484 x 834 211,8 KB
Medium 1200 x 674 123,4 KB
Small 600 x 337 39,5 KB
Custom x