20.11.2018

23. Harley-Davidson Charity-Gala mit 380 Gästen

Harley-Fans sammeln 274.000 Euro für muskelkranke Kinder.
Harley-Davidson Charity-Gala
2018 in der Gösserhalle Wien

v.l.n.r.: Peter Reitzl, Präsident des Harley-Davidson Charity-Fonds, Herbert Brandstetter, Charity-Awards-Preisträger, Simona Katzlinger, Charity-Awards-Preisträgerin, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin, Prim. Günther Bernert, Charity-Awards-Preisträger, Dani Berger, vom Organisationsteam des Harley-Davidson Charity-Fonds, Dieter Baier, Vizepräsident des Harley-Davidson Charity-Fonds und Gregor Seberg, Moderator der Charity-Gala

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

Wien, 20. November 2018 – Die diesjährige Harley-Davidson Charity-Tour fand im Rahmen eines feierlichen Gala-Abends am 17. November in der Wiener Gösserhalle ihren krönenden Abschluss. Unter dem Motto „The Orange Side of the Moon“ – angelehnt an das orangefarbene Harley-Davidson-Logo – feierten 380 Gäste das Ergebnis der Spendensumme von insgesamt 274.000 Euro. Der Erlös kommt muskelkranken Kindern und Jugendlichen sowie der Forschung im Bereich der Muskeldystrophie zugute.

Verlosung einer Harley-Davidson für den guten Zweck

Zu den Highlights des Abends zählten Versteigerungen von Sachpreisen im Wert von insgesamt 15.000 Euro, darunter: ein Grillkurs mit Grillweltmeister Adi Bittermann, eine Hugo Boss-Uhr von Juwelier Weikhard und ein Weber Grill gebrandet mit dem Logo des Harley-Davidson Charity-Fonds. Außerdem ersteigert werden konnten ein Live-Auftritt der Tourband „Lee’s Revenge“, Kabarettkarten und ein Tanzkurs mit Yvonne Rueff. Über den Hauptpreis der Charity-Tour 2018 – eine speziell gebrandete Harley-Davidson Sportster Iron 883 – konnte sich heuer ein glücklicher Gewinner im Saal freuen.

Prominente Gäste und farbenfrohes Bühnenprogramm
Schauspieler Gregor Seberg moderierte die Abendveranstaltung, die sich auch bekannte Persönlichkeiten nicht entgehen ließen. Staatssekretärin Karoline Edtstadler, Brigadier Michael Takacs von der Wiener Polizei, Ex-„Miss Germany“ Anne-Kathrin Kosch, Spitzensportler Oliver Stamm, Kabarettist Christoph Fälbl, Prim. Günther Bernert von der Österreichischen Muskelforschung, „Licht ins Dunkel“-Geschäftsführerin Eva Radinger, Harley-Davidson-Geschäftsführer für Zentraleuropa Christian Arnezeder, Charity-Tour-Gründer und WKO-Zweirad-Obmann KR Ferdinand O. Fischer, Ossi Matic, Geschäftsführer von Lucky Car, Andreas Juda, Geschäftsführer von Juda GmbH, Werner Vogl, Geschäftsführer von Profitrade und Tanz-Profi Yvonne Rueff von „Dancer Against Cancer“ feierten den Erfolg der Charity-Tour 2018 bei der Gala.

Für großartige Stimmung sorgten die legendäre Pink Floyd-Coverband „Yet Another Floyd“, ganz nach dem Motto „The Orange Side of the Moon“, die Kärntner Band „Matakustix“ mit Bandleader Matthias Ortner und Singer-Songwriterin „GuGabriel“. Grillweltmeister Adi Bittermann von „The Pitmasters“ sorgte mit seinem Buffet für das kulinarische Wohl der Gäste.

Drei Charity-Awards gingen an besonders engagierte Unterstützer
Die Charity-Awards werden jedes Jahr an verdienstvolle und besonders engagierte „Charity-Angels“ verliehen. Staatssekretärin Karoline Edtstadler, Harley-Davidson-Geschäftsführer für Zentraleuropa Christian Arnezeder, Peter Reitzl, Präsident des Harley-Davidson Charity-Fonds, seine Vorstandskollegen Dieter Baier und Günther Ruf übergaben die Charity-Awards an Günther Bernert, Simona Katzlinger und Herbert Brandstetter für besondere Verdienste.
Peter Reitzl zeigte sich berührt: „Ich bin dankbar für so viel Zeit, Elan und Engagement, das jedes Jahr im Rahmen der Harley-Davidson Charity-Tour von so vielen Menschen aufgewendet wird und die sich daraus ergebenden Spenden. Durch die Unterstützung jedes Einzelnen leisten wir einen großen Beitrag für betroffene Kinder und Jugendliche der seltenen, relativ unerforschten und noch immer unheilbaren Krankheit.“

Nächste Charity-Tour bereits in Planung
Die seit 1996 jährlich stattfindende Harley-Davidson Charity-Tour hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten zu einem der bedeutendsten Motorrad-Events und der größten Biker-Charity-Veranstaltung Österreichs entwickelt. Die Vorbereitungen für die 24. Harley-Davidson Charity-Tour laufen bereits. 2019 wird zunächst ein Kick-Off-Event vom 25. bis 26. Mai und anschließend die große Charity-Tour zwischen 14. und 18. August quer durch Österreich organisiert, wo hunderte Biker für den guten Zweck auf ihren Kultbikes durch das Land brettern.

Großzügige Sponsoren und langjährige Unterstützer
Folgende Unternehmen unterstützten die Tour durch Sponsoring und Spenden, darunter: Mail Boxes Etc. (MBE), Lucky Car, Harley-Davidson Österreich, Zündwerk, Motodrom Klagenfurt, Clocktower Harley-Davidson Graz, Fischer’s Harley-Davidson Wien, Hot Stuff Harley-Davidson Salzburg, Emese Antal mit Spenden aus ihrer „life goes on“-Gala, FILL, Q19, huma eleven, Jeep, die Kommunikationsagentur The Skills Group, Profi Trade, Andreas Juda, Europark Salzburg, die Seefestspiele Mörbisch, die Tourband Lee’s Revenge und Toni Aichenauer mit seiner „Tonis Tour“.

Spendenkonto für muskelkranke Kinder in Österreich – Harley-Davidson Charity-Fonds:
Erste Bank und Sparkasse
IBAN: AT 2320 1118 2514 0731 00, BIC: GTBAATWWXXX


Über die Harley-Davidson Charity-Tour und den Harley-Davidson Charity-Fonds
Der Harley-Davidson Charity-Fonds unterstützt seit 1996 muskelkranke Kinder und Jugendliche, die an Muskeldystrophie erkrankt sind. Jährlich organisiert der Charity-Fonds die Harley-Davidson Charity-Tour, bei der engagierte Biker durch zahlreiche österreichische Bundesländer touren, um Spenden für die Bedürftigen zu sammeln. Die Harley-Davidson Charity-Tour hat sich im Laufe der Jahre zu einem der bedeutendsten nationalen Motorrad-Events mit sozialem Engagement entwickelt und kann auf die Unterstützung durch eine Vielzahl an Großsponsoren sowie prominenter Charity-Botschafter zählen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rein ehrenamtlich tätig, wodurch die Spendengelder in voller Höhe den Hilfsbedürftigen zugutekommen.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Harley-Davidson Charity-Gala <br>2018 in der Gösserhalle Wien
6 000 x 4 000
Harley-Davidson Charity-Gala <br>2018 in der Gösserhalle Wien
5 472 x 3 648
Harley-Davidson Charity-Gala <br>2018 in der Gösserhalle Wien
5 472 x 3 648

Kontakt

Tour-Anfragen:
Harley-Davidson Charity-Fonds
Präsident Peter A. Reitzl
PR und Kommunikation
+43 664 307 714 0
peter.reitzl@hdct.at

Pressebüro:
The Skills Group
Jürgen H. Gangoly
+43 1 505 26 25
gangoly@skills.at
www.skills.at

Harley-Davidson Charity-Gala
2018 in der Gösserhalle Wien (. JPG )

v.l.n.r.: Peter Reitzl, Präsident des Harley-Davidson Charity-Fonds, Herbert Brandstetter, Charity-Awards-Preisträger, Simona Katzlinger, Charity-Awards-Preisträgerin, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin, Prim. Günther Bernert, Charity-Awards-Preisträger, Dani Berger, vom Organisationsteam des Harley-Davidson Charity-Fonds, Dieter Baier, Vizepräsident des Harley-Davidson Charity-Fonds und Gregor Seberg, Moderator der Charity-Gala

Maße Größe
Original 5472 x 3648 5,1 MB
Medium 1200 x 800 103,1 KB
Small 600 x 400 53,9 KB
Custom x