20.01.2020

Skills-Geschäftsführer präsentiert Charitybuch über Tauch-Legende Kurt Amsler

Tiefenschaerfe_Boot

Jürgen H. Gangoly (li.) und Kurt Amsler (re.) präsentieren "TIEFENSCHÄRFE" auf der boot Düsseldorf 2020

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder
Lesen und schmökern für den guten Zweck: PR-Experte Jürgen H. Gangoly, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur The Skills Group, stellte auf der weltweit führenden Wassersport- und Bootsmesse boot Düsseldorf sein zweites Buch „Tiefenschärfe. Ein Leben hinter der Kamera“ vor. Der Gesamterlös des eindrucksvoll bebilderten Bands kommt Arten- und Meeresschutzprojekten zugute.

Wien, 20. Jänner 2020 – Jürgen H. Gangoly ist vor allem als Kommunikations-Experte mit mehr als 25 Jahren Erfahrung und als Managing Partner der Agentur Skills bekannt. Er ist aber auch seit Jahren passionierter Taucher, engagiert sich für den Schutz der Meere (u. a. mit der Öffentlichkeitsarbeit für Sharkproject) und hat sich in der Community bereits als Unterwasserfotograf einen Namen gemacht. Um sein Fotografie-Know-how zu verbessern, nahm er an zahlreichen Workshops von Kurt Amsler teil. Er lernte dabei nicht nur Profi-Techniken kennen, sondern auch eine faszinierende Persönlichkeit: Einen Abenteurer, Pionier und glühenden Umweltschützer, der „im besten Sinn des Wortes kompromisslos ist, wenn es um Tier- und Artenschutz geht“, so Gangoly. Ihm ist es gelungen, Amsler zu überzeugen, seine außergewöhnlichen Erlebnisse in den Meeren und Gewässern dieser Welt zu erzählen: Spannendes, Skurriles, zum Nachdenken Anregendes und Lustiges. Diese Geschichten liegen nun mit „TIEFENSCHÄRFE. Ein Leben hinter der Kamera“ in Buchform vor.

Kurt Amsler, 1946 in Zürich geboren, hat sein halbes Leben unter Wasser verbracht: Obwohl als Schweizer Binnenländer, war er schon als Kind vom Tauchen fasziniert und Hans Hass wurde zu seinem großen Vorbild. Was mit Stein und Einmachglas in der heimischen Badewanne begann, sollte er über die Jahre perfektionieren: Amsler wurde als Tauch- und Unterwasserfotografie-Legende weltweit bekannt, ist ehemaliger UW-Fotografie-Weltmeister – und war auch Kameramann seines Kindheits-Idols Hans Hass. „Die Idee, die Highlights aus meiner bald sechzigjährigen Laufbahn als Taucher und Unterwasserfotograf niederzuschreiben, begleitet mich schon lange. Immer wieder haben mich Freunde und Schüler danach gefragt“, erzählt Amsler. „Als Jürgen Gangoly mich schließlich darauf ansprach, war für mich klar, dass ich dieses Projekt nur mit ihm umsetzen würde. Seiner Zielstrebigkeit und Umsetzungsstärke ist es zu verdanken, dass das Buch nun tatsächlich Realität ist. Besonders wichtig ist mir, dass es ein Charitybuch ist und der Erlös zum Schutz der Meere beiträgt – so wie ich es mein Leben lang getan habe.“

Von Pillen-Schmuggel und Wal-Geburten

„TIEFENSCHÄRFE“ ist ein ebenso fachlich fundierter wie unterhaltsamer Mix aus Biografie, Bildband, Abenteuer und Fotografie-Tipps. Das großformatige Hardcover-Buch richtet sich aber nicht nur an Taucher und Fotografen. Die vielfach ausgezeichneten und inzwischen auch historisch interessanten UW-Fotos Kurt Amslers aus aller Welt, seine Reisen und Abenteuer vom Beginn des Sporttauchens bis heute und die Verlinkung auf Videos und Foto-Tipps im Internet, sprechen abenteuer- und reiselustige Leser jeden Alters an.
Das Buch erzählt vom unter Wasser durchgeführten Antibaby-Pillen-Schmuggel nach Italien 1973 und der Havarie der „Maldive Victory“ ebenso wie von Amslers abenteuerlichem Kampf um den Weltmeistertitel in der Unterwasser-Fotografie, der Geburtsstunde eines Pottwals, seinem Überlebenskampf im Schiffs-WC und natürlich vom einzigartigen TV-Dreh mit Hans Hass auf den Malediven.

Mit „TIEFENSCHÄRFE“ haben Kurt Amsler und Jürgen H. Gangoly aber noch mehr geleistet: Das Buch ist ein aufrüttelnder Appell, die Meere und ihre einzigartige Lebensvielfalt zu schützen. Konsequenterweise ist „TIEFENSCHÄRFE“ daher auch ein Charitybuch. Die Autoren und der Verlag haben auf ihre Honorare verzichtet. Der gesamte Gewinn wird über die neue Ocean Heroes-Plattform von Gerhard Wegner – bekannt als Gründer der Haischutzorganisation Sharkproject – direkt an Arten- und Meeresschutzprojekte gespendet.

Auf der Erfolgswelle

Schon vor der internationalen Präsentation des Buches (19. Januar 2020, boot Düsseldorf) konnten zahlreiche Anfragen und Vorbestellungen verzeichnet werden. In der offiziellen Amazon-BESTSELLER-Liste schaffte es „TIEFENSCHÄRFE“ bereits vorab auf Platz 4 in seiner Kategorie. Auch die offizielle Premiere erfreute sich großen Interesses: Journalisten aus dem In- und Ausland, Tauch- und Fotobegeisterte sowie Freunde und Wegbegleiter ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, das Buch sowie seine Multimedia-Digitalversion kennenzulernen. Auch die Signierstunde wurde eifrig genutzt.

„Das Interesse ist überwältigend – unsere Arbeit hat sich definitiv jetzt schon gelohnt“, zieht Gangoly Bilanz. „Wir haben auch eine gute Nachricht für alle, die in Düsseldorf nicht dabei sein konnten: In Österreich und der Schweiz wird es demnächst weitere Buchpräsentationen sowie Charity-Veranstaltungen geben. Wir hoffen, dass auch diese Events auf so großen Zuspruch stoßen. Mit den Einnahmen werden wir mehrere Projekte zum Arten- und Meeresschutz unterstützen.“

Das Charity-Projekt wurde unterstützt von: Aqualung, LAPP Kabel, Reisebüro fish&trips, SEACAM, STARHAUS, TAUCHEN, taucher.net, The Skills Group, unterwasser u. v. m.

Hier kann man das Charitybuch und Rezensionsexemplare für Medien bestellen:
Österreich: buch@gangoly.com 
Deutschland: https://bit.ly/2McCP4n
Frankreich / Schweiz: kurt@photosub.com
International: https://amzn.to/2Mb7YW1

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten, Verlag Gerhard Wegner (Nova MD); Erstauflage Januar 2020, Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3966981580, ISBN-13: 978-3966981583

Rückfragen & Kontakt:
The Skills Group
Verena Scheidl
scheidl@skills.at
+43 664 883 48285
www.skills.at

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Tiefenschaerfe_Buch_HF
2 480 x 3 507
Tiefenschaerfe_Buch_QF_3D
1 920 x 1 385
Tiefenschaerfe_Boot_2
5 568 x 3 712


Tiefenschaerfe_Boot (. JPG )

Jürgen H. Gangoly (li.) und Kurt Amsler (re.) präsentieren "TIEFENSCHÄRFE" auf der boot Düsseldorf 2020

Maße Größe
Original 3019 x 1791 485,6 KB
Medium 1200 x 711 108,5 KB
Small 600 x 355 68,3 KB
Custom x