Gutmann Kompakt September br2020
Trotz Corona ist wirtschaftlich wieder vieles in Ordnung

Steigende Infektionszahlen lassen aber einen schwierigen Herbst befürchten

Gutmann Kompakt August 2020
Trotz steigendem Optimismus bleiben Risikofaktoren bestehen
Derzeit sieht man deutlich, dass sowohl Unternehmen als auch Haushalte mittlerweile wieder optimistischer nach vorne blicken. Zahlreiche Stimmungsindikatoren liegen wieder auf – oder zumindest nahe an – jenen Niveaus, die sie vor dem Stillstand erreichten. Allerdings verraten die Details dieser Umfragen auch, dass gerade in der Industrie die produzierte Menge noch nicht auf dem Stand ist, wo sie vor einigen Monaten schon war.
Gutmann Kompakt Juli 2020
Die Rezession ist vorbei, aber trotz Optimismus bleiben Risiken bestehen
Die Hoffnung auf ein Ende der Rezession und einen (kräftigen) Aufschwung in der zweiten Jahreshälfte ist berechtigt. Nach den weitgehenden Stillständen werden die Wachstumsraten im Quartalsvergleich stark steigen. Wie stark und vor allem wie nachhaltig diese Erholung ausfällt, hängt jedoch in hohem Maße davon ab, wie sich die Pandemie weiterentwickelt. Europa befindet sich hier in einer vergleichsweise guten Lage.
Gutmann Kompakt Juni 2020
Die Gegenwart ist weiterhin schwierig, doch der Blick nach vorne lässt hoffen
• Volkswirtschaft und Geldpolitik Europa, USA und Asien
• Wirtschaft und Geldpolitik
• Gewichtung der Anlageklassen
Gutmann Kompakt Mai 2020
Die Eurozone beginnt mit dem Hochfahren der Wirtschaft
• Volkswirtschaft und Geldpolitik Europa, USA und Asien
• Wirtschaft und Geldpolitik
• Gewichtung der Anlageklassen
Gutmann Kompakt April 2020
Alle Augen richten sich auf die Ausbreitung des Virus
• Wirtschaft und Geldpolitik
• Volkswirtschaft und Geldpolitik Europa, USA und Asien
• Gewichtung der Anlageklassen
Weitere Meldungen laden