Pressekonferenz Beton
Natürlicher und innovativer Baustoff für klima- und umweltgerechtes Bauen
Ob städtische Lebensräume, langlebige Verkehrsadern oder energieeffiziente Gebäude: Bei nahezu allen Anwendungen setzen Planer, Architekten und die Bauindustrie auf den Baustoff Beton. Auch der Bau der neuen U-Bahn-Linie in Wien oder weiterer Windkraftanlagen für die Energiewende sind ohne Beton nicht möglich. Regional hergestellt, wertbeständig, sicher, speicherfähig und zu 100 Prozent wiederverwertbar – diese und zahlreiche weitere Eigenschaften des natürlichen Baustoffes spielen eine Schlüsselrolle für den Klima- und Umweltschutz.
Trend Gründächer
Höher, tiefer, nachhaltiger: So schont Beton Österreichs Böden
Die Versiegelung von Böden und die zunehmende Verbauung im ländlichen Raum sind ohne Zweifel Problemfelder mit langfristig dramatischen Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima. Die Betonbranche plädiert für ein strategisches Flächenmanagement zur Reduktion des Flächenverbrauches, um wertvolle Böden und Wiesen für zukünftige Generationen zu erhalten.
Alle Einträge wurden geladen.