23.06.2017

Hunde im Büro: Mars Austria zeigt vor, wie die Praxis funktioniert

MARS_DogOfficeDay2017_15.jpg

Bürohunde von Mars Austria und Royal Canin mit ihren Besitzern beim gemeinsamen Gassi-gehen – PSI's "Bring deinen Hund zur Arbeit"-Tag im Wiener Büro bei Mars Austria und Royal Canin

Zu dieser Meldung gibt es: 15 Bilder | 3 Dokumente
Eine US-Studie belegt den positiven Effekt von Tieren auf das Arbeitsklima und die Work-Life-Balance. Mars Austria präsentiert anlässlich des von der Organisation „Pet Sitters International“ initiierten „Bring dein Tier zur Arbeit-Tages“ Richtlinien für entspanntes Miteinander von Mensch und Tier im Büro und zeigt, wie die Regeln im eigenen Office umgesetzt werden.

Zahlreiche Studien zum Thema „Zufriedenheit am Arbeitsplatz“ zeigen, wie sehr sich Arbeitnehmer – neben flexibler Zeiteinteilung oder Home-Office – vor allem eines wünschen: den eigenen Hund zur Arbeit mitbringen zu können (kununu.at / 2016). Aktuelle Umfragezahlen untermauern, dass auch viele Arbeitgeber durchaus bereit sind, Hunde bei der Arbeit zu erlauben (karriere.at / 2017). Eine aktuelle Erhebung aus den USA belegt nun auch, dass sich die Bürohunde positiv auf Arbeitsklima und Motivation in den hundefreundlichen Betrieben auswirken:

So hat Banfield Hospital (eine Tierklinik in den USA und Tochterunternehmen von Mars. Inc.) 1.000 Angestellte und 200 HR Entscheidungsträger befragt und herausgefunden, welchen positiven Effekt die Einführung von Regeln für die Mitnahme von Haustieren an den Arbeitsplatz hat. Zu den top fünf Verbesserungen zählen demnach:
  1. Gesteigerte Arbeitsmoral (93 %)
  2. Weniger Stress unter den Angestellten (93 %)
  3. Bessere Work/Life-Balance (91 %)
  4. Größere Loyalität zum Arbeitgeber (91 %)
  5. Weniger Schuldgefühle dem Haustier gegenüber (91 %)
(vgl Infografik Banfield-Studie zur Auswirkung von Hunden am Arbeitsplatz)

Auf den Hund gekommen – bei Mars Austria sind Vierbeiner im Büro willkommen

Mars setzt seine Vision, eine bessere Welt für Tiere zu schaffen, auch in den Wiener Büroräumen um: Hier dürfen Hunde ihre Besitzer das ganze Jahr über zur Arbeit begleiten: „Das ist ein riesiger Vorteil für beide Seiten“, bestätigt Birgit Weber-Wesely, als HR-Direktorin von Mars Austria zugleich auch erste Ansprechperson zum Thema Bürohunde. „Die vierbeinigen Familienmitglieder müssen nicht alleine zu Hause bleiben, und die Kollegen haben ihren Hund für gelegentliche Streicheleinheiten stets zur Seite.“ Nebenbei sorgen die Tiere auch für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Denn Hunde am Arbeitsplatz sind gut gegen Stress, fördern das kollegiale Miteinander und das regelmäßige Gassi gehen sorgt in den Pausen für ausreichend Bewegung der Mitarbeiter an der frischen Luft.

„Natürlich braucht es für das friedliche Miteinander so vieler Menschen und Hunde auch gewisse Regeln, damit das Miteinander für alle Seiten ohne Stress abläuft“, so Weber-Wesely. „Wir haben zum Beispiel eine so genannte ‚Petiquette’ entwickelt, an die sich sowohl Hundehalter als auch alle anderen Menschen halten.“ So können nur Hunde ins Großraumbüro mitgebracht werden, die gesund sind, sich mit den anderen – auch tierischen – Kollegen vertragen und sich beispielsweise bei Telefonaten und Besprechungen ruhig verhalten. Eine „Dog Policy“ ist daher sowohl für die Tierbesitzer als auch jene Mitarbeiter/innen ohne eigenes Tier besonders wichtig.

Die wichtigsten Regeln und Voraussetzungen für die Mitnahme von Tieren an den Arbeitsplatz hat Mars Austria im beiliegenden Merkblatt mit Regeln für Hunde im Büro zusammengefasst.

Die „Petiquette“ für ein entspanntes Miteinander im Büro finden Sie ebenfalls anbei.

Mars Austria feiert den von Pet Sitters International initiierten „Bring dein Tier zur Arbeit-Tag“

Mit zahlreichen Informations- und Mitmachstationen feiert Mars Austria gemeinsam mit weiteren Mars-Standorten auf der ganzen Welt den von Pet Sitters International initiierten „Bring dein Tier zur Arbeit-Tag“, der am 23. Juni 2017 stattfindet. Impressionen aus dem Büro von Mars Austria finden Sie auf den Pressefotos zum Download.

„Auch wenn bei uns glücklicherweise jeder Tag ‚Bring dein Tier zur Arbeit-Tag’ ist, finden wir es wichtig, diesen speziellen Aktionstag gemeinsam mit dem Rest der Welt zu feiern und so auf die tollen Auswirkungen solcher Initiativen hinzuweisen“, erklärt Birgit Weber-Wesely von Mars Austria.

Über Mars
 
Mars, Incorporated (www.mars.com) ist ein 1911 in den USA gegründetes Familienunternehmen mit Sitz in McLean, Virginia. Heute ist Mars in mehr als 80 Ländern weltweit aktiv. Die mehr als 100.000 Mitarbeiter in den sechs Geschäftsbereichen Heimtiernahrung, Schokolade, Wrigley, Lebensmittel, Getränke und Symbioscience erwirtschaften über 35 Mrd. Dollar jährlich.

Der Erfolg des Unternehmens beruht auf dem von Forrest Mars, Sr. formulierten Grundsatz des “Gemeinsamen Nutzens für alle Beteiligten” und den Fünf Prinzipien Qualität, Verantwortung, Gegenseitigkeit, Effizienz und Freiheit. Diese Prinzipien werden von den Mitarbeitern täglich gelebt, mit dem Ziel, “durch unsere Leistung einen Nutzen für die Menschen und den Planeten zu erbringen.”

Mars Austria (www.mars.at), gegründet 1966, ist eine hundertprozentige Tochter von Mars, Incorporated. Das Unternehmen verfügt über eine Süßwarenfabrik in Breitenbrunn und eine Heimtiernahrungsfabrik in Bruck/Leitha. Der Inlandsvertrieb hat seinen Sitz in Wien. Die mehr als 500 Mitarbeiter erwirtschaften in den vier Produktsegmenten Süßwaren, Lebensmittel, Kaugummi und Heimtiernahrung einen Jahresumsatz von rund 400 Mio. Euro.

Zu den in Österreich bekanntesten Marken von Mars gehören: Sheba®, Whiskas®, Kitekat®, Cesar®, Pedigree®, Chappi®, Frolic®, Catsan®; Mars®, M&M’s®, Snickers®, Balisto®, Amicelli®, Milky Way®, Twix®, Bounty®, Maltesers®, Celebrations®; Orbit®, Doublemint®, Airwaves®, Skittles®; Uncle Ben’s®, Ebly®.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

MARS_DogOfficeDay2017_14.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_13.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_12.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_11.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_10.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_9.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_8.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_7.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_6.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_5.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_4.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_3.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_2.jpg
5 184 x 3 888
MARS_DogOfficeDay2017_1.jpg
5 184 x 3 888



Kontakt

Mars Austria OG
Industriestraße 20
2460 Bruck an der Leitha
 
Mag. Franziska Zehetmayr
Corporate Affairs Manager, Mars Austria

T: +43/676/8233 4949


Agenturkontakt


T: +43/1/505 26 25-19

MARS_DogOfficeDay2017_15.jpg (. jpg )

Bürohunde von Mars Austria und Royal Canin mit ihren Besitzern beim gemeinsamen Gassi-gehen – PSI's "Bring deinen Hund zur Arbeit"-Tag im Wiener Büro bei Mars Austria und Royal Canin

Maße Größe
Original 5098 x 2860 11,2 MB
Medium 1200 x 673 218,1 KB
Small 600 x 336 62,4 KB
Custom x

Petiquette von Mars Austria

Regeln für ein entspanntes Miteinander von Hundebesitzern udn Nicht-Hundebesitzern von Mars Austria

.pdf 396,8 KB

17_Mars_HundeimBuero_Merkblatt_DT.pdf

Merkblatt mit Regeln für Hunde im Büro von Mars

.pdf 526,8 KB

MARS Banfield-Studie-2017_DT.pdf

Studie zur Auswirkung von Hunden am Arbeitsplatz (Banfield / Mars Inc, USA, 2017)

.pdf 1,3 MB